Togo2018-08-10T10:53:27+00:00

Project Description

Togo

Überflutungen und Dürren sind die größten Naturgefahren für die Gesundheit der Menschen in Togo sowie die Landwirtschaft, die nach wie vor als Haupteinnahmequelle für mehr als 70 Prozent der Bevölkerung dient; das sind geschätzte 7,5 Millionen Menschen.

Im September 2016 und August 2017 wurden jeweils Early Actions in Togo ausgelöst. Die Abstimmung zwischen dem Roten Kreuz Togo und den internationalen Betreibern des Nangbeto-Damms am Fluss Mono ermöglichte es Freiwilligen, eine ganze Woche vor der jahreszeitlichen Flut Tabletten zur Wasserreinigung zu verteilen.

Im Vorfeld wurden offizielle Warnungen über Radiospots ausgestrahlt, die durch das Projekt finanziert wurden. Die Dorfbewohner erhielten wasserdichte Plastiktüten, um wichtige Dokumente zu schützen. Auch der Entleerung des Nangbeto-Damms wurde mit zusätzlichen Maßnahmen begegnet.

Details

Fakten

Regionen: Ost-Togo
Hazard: Überflutungen
Dauer: 2013 – 2018
Nationale Partnergesellschaft:
Rotes Kreuz Togo

Sie arbeiten an einem FbF Projekt?

Zeigen Sie es in unserer Galerie.

TEILE DIESES PROJEKT. WÄHLE DEINE PLATTFORM!

Eindrücke & Impressionen